Vertriebsprodukte

Vertriebsprodukte

Als Ihr Spezialist für Presstechnik ist es unser Ziel, den Winzern mit der besten Traubenpresse der Welt bei der Verabeitung ihrer Weine und Sekte zur Seite zu stehen. Unsere patentierte Doppelmembrantechnik sowie die aufrecht stehenden Saftkanäle bilden hier- für ein einzigartiges Press-System, welches durch den besonders schonenden Umgang mit Ihrem wertvollen Lesegut Ergebnisse von höchster Qualität und wirtschaftlicher Effizienz ermöglicht. “Optimale Mostausbeute in Premiumqualität“ – Ihre Arbeit im Weinberg muss sich lohnen!

Nach dem Motto „Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied“ bieten wir Ihnen nun zusätzlich Traubenverarbeitungs- Systeme an, welche in den vorgelagerten Prozessen den gleichen schonenden und effizienten Umgang mit Ihrem Lesegut sicherstel- len. Somit kann das Ziel “Optimale Mostausbeute in Premiumqualität“ sowie die Ausstattung Ihres Kelterhauses aus einer Hand reali- siert werden.Alle Produkte sind Made in Germany.

Das Sortiment der WiLLMES Vertriebsprodukte deckt folgende Bereiche ab: Beladen, Transportieren, Abbeeren, Sortieren.

Beladen

Die Entladetrichter verfügen über eine großzügige Öffnung, welche sich ideal für die Beschickung mit Boxen oder ähnlichen Einheits- behältern eignet.

Die Trichter mit Vibrationsaustrag verfügen über eine Vorent- saftungszone, bei der freier Saft direkt aufgefangen wir und kein Tropfen verloren geht.

Die Vibrationsförderung der Entladetrichter sorgt für eine gleich- mäßige Befüllung der nachgelagerten Systeme, wie beispielsweise einen Sortiertisch, oder eine Abbeermaschine. Anders als bei einer Förderschnecke werden die Trauben hier nicht mechanisch belas- tet oder zerdrückt, sondern hüpfen regelrecht weiter zur nächsten Station.

Es gibt sowohl feststehende als auch hydraulisch verstellbare Trichter, wobei mit dem Austragswinkel die Befüllgeschwindigkeit geregelt werden kann.

Die Trichter sind aufgrund der aufklappbaren Auffangwannen leicht zu reinigen.

Vibrationseinfülltrichter

Entladetrichter höhenverstellbar
mit Insektenfalle

Transportieren, Quetschen, Pumpen

Zur Beförderung und Weiterverarbeitung der Trauben bieten wir Trauben- und Maischepumpen sowie Förderbänder in unterschiedlichen Ausfüh- rungen an. Die Trauben- und Maischepumpen, welche in der

Größe ihrer Einschütt-Trichter variieren, können regelbar zwischen 2 bis 100 Tonnen Trauben pro Stunde fördern. Für den sicheren Betrieb sorgen ein Trocken- sowie Überlaufschutz. Dieser misst mit einer Ultraschallson- de den aktuellen Füllgrad. Der Vorteil dieser Technologie ist, dass von der verbauten Sonde sogar trockene Maische erkannt wird.

Sollen die Trauben vor dem Einfüllen in die Presse angequetscht werden, bestehen mehrere Möglichkeiten, eine Quetsche in das System zu integ- rieren. Die Quetschen können alleinstehen oder aber an den Vibrations- fördertischen und Förderbändern installiert werden.

Bei installierten Quetschen kann dennoch ohne aufwendige Demontage das Quetschen der Trauben auf Wunsch ausgesetzt werden.

Je nach Produkt kann die Quetsche weggeschwenkt oder abgedeckt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, die Walzen in die entgegen- gesetzte Richtung auszurichten und die Trauben somit an der Quetsche vorbei laufen zu lassen.

Die Förderbänder sind in verschiedenen Längen verfügbar. Je nach Ge- schwindigkeit können 2 bis 25 Tonnen pro Stunde transportiert werden.

Alle Förderbänder sind hydraulisch höhenverstellbar.

Förderband

Trauben- und Maischepumpe

Quetsche mit Gestell

Abbeeren (ROTOVIB)

Ihre Vorteile

  • Schonendes Abbeeren durch geringe Drehzahlen und Vibrationsunterstützung
  • Individuelle Anpassung der Rotationsgeschwindikeit der Stiftwelle sowie gleich und gegenlauf des Korbes
    möglich und je nach Rebsorte und Traubenbeschaffenheit
    einstellbar.
  • Schnelle Reinigung ohne Werkzeug mit guter Zugänglichkeit der einzelnen Baugruppen.
  • Konfigurierbar mit einem oder zwei Rollensortierern, je nach gewünschtem Ergebnis.
  • komplett aus Edelstahl gefertigt − Made in Germany

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Die Vibrations-Abbeermaschine ROTOVIB sorgt für eine besonders schonende und sorgfältige Behandlung der Trauben.

Zum Abbeeren drehen sich die Abbeerfinger und der traubenschonende Kunststoffkorb in gleicher Richtung, um jedes Quetschen zu vermeiden. Durch die patentierte Vibrations- technologie werden die Abbeerfinger in Vibration versetzt, was für ein leichteres Lösen der Trauben sorgt und somit wesentlich zur besonders schonenden Verarbeitung der Trauben beiträgt. Die Drehzahl kann dank Frequenzumrichter anwenderseitig ganz einfach auf die jeweiligen Anforderungen der Rebsorten eingestellt werden.

Die gelösten Beeren fallen nach der Befreiung von groben Fremdkörpern zunächst auf den ersten der beiden nachgelagerten Rollensortierer und anschließend auf den mit feineren Abständen ausgestatteten zweiten Rollensortierer, um feinere Fremdkörper, wie Insekten oder Lederbeeren zu entfernen.

Beide Rollensortierer sind in ihrer Laufgeschwindigkeit unabhängig voneinander steuerbar

Das Ergebnis: Maximale Ausbeute bei schonendster Verarbeitung.

Darüber hinaus ist ROTOVIB für eine besonders schnelle und un- komplizierte Reinigung konzipiert. Zur Reinigung können die Ver- kleidungsteile einfach aufgeklappt und die Rollensortierer, ähnlich einer Schublade, herausgezogen werden. Alles ohne den Einsatz von Werkzeugen. Die Maschine kann aufgrund der robusten und hochwertigen Materialien gänzlich eingeschäumt und abgespritzt werden.

ROTOVIB mit 2 Rollensortierern

Sortieren

Diese Vibrations-Förderer eignen sich perfekt zum manuellen vor- oder nach-Sortieren von Trauben.

Die hochwertigen Sortiertische verfügen über Abtropfschlitze und eine Wanne zum Auffangen von freiem Saft als auch von trockenen Pflanzenresten.

Die Vibrations-Förderer sind durch die verbauten Frequenzumrichter in ihrer Vibrationsgeschwindigkeit nach Belieben steuerbar.

Die Vibrations-Förderer sind in verschiedenen Längen und Laufwinkeln erhältlich. Außerdem besteht die Möglichkeit, für die Befüllung eine Ausführung mit montiertem Trichter oder Kippeinrichtung für die Kistenentleerung zu wählen.

Die Kapazität beläuft sich auf durchschnittlich 5 Tonnen pro Stunde.

Verschiedene Längen und Ausführungen erhältlich.

Vibrations-Förderer mit
Trichter und Gestellerhöhung

Vibrations-Förderer

Vibrations-Förderer mit Trichter

Optisches Sortieren (GRAPESORT)

Optische Traubensortierung GRAPESORT

GRAPESORT bietet die Möglichkeit der vollautomatischen, optischen Traubensortierung. Die Trauben werden nach dem Einfüllen durch das Förderband gleichmäßig beschleunigt und so im Flug in das Herzstück der Sortiermaschine befördert.

Per Kamera werden die Trauben mit bis zu 18.000 Bildern pro Sekunde gescannt und nach den voreingestellten Parametern sortiert. Die Einstellung der Sortierung erfolgt über einen großen Touchbildschirm, bei dem unter anderem die gewünschte Farbe der Beeren als Sortierkriterium ausgewählt werden kann. Durch die zusätzliche Überprüfung mit NIR (Nah-In- frarot) ist es der Sortiermaschine ebenfalls möglich, gleich- farbige, aber eingetrocknete Beeren auszusortieren, oder die Beeren sogar nach Oechsle-Grad zu sortieren.

Das „Ausschießen“ der fehlerhaften Beeren erfolgt zielgenau mittels Luftstoss aus 128 Ventilen. Die Kameraerfassung sowie die Sortierung erfolgen im Flug, da somit ausschließlich die einzelne Traube erfasst wird.